Rote Waldameise?

Schreiben Sie in diesem Forum Ihre Fragen, Beobachtungen und Berichte zu Waldameisen.

Moderatoren: Gerhard Heller, Buschinger

Antworten
Ingo
Beiträge: 13
Registriert: 30. Jun. 2018, 19:40

Rote Waldameise?

Beitrag von Ingo »

Hallo,

bin mir unsicher - ist das Formica rufa?

Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald, große Lichtung. 9.8.18

Lieben Gruß,
Ingo
Dateianhänge
Rote-Waldameise.jpg
Buschinger
Beiträge: 1483
Registriert: 26. Apr. 2004, 12:34
Wohnort: Reinheim

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Buschinger »

Hallo Ingo,

Nein, keinesfalls. Das dürfte eine Art aus der Untergattung Serviformica ("Sklavenameisen") sein, eventuell Formica (Serviformica) cunicularia oder F. (s.) rufibarbis; das ist nach dem Foto nicht zu entscheiden.

MfG,
A. Buschinger
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..
Ingo
Beiträge: 13
Registriert: 30. Jun. 2018, 19:40

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Ingo »

Hallo Herr Buschinger,

Danke für die Richtigstellung. Da ich noch ein paar Bilder habe: Welche Ansicht würde für eine Artzuweisung helfen?

Lieben Gruß,
Ingo
Gerhard Heller
Beiträge: 836
Registriert: 07. Jul. 2005, 12:19

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Gerhard Heller »

Der ganze Rücken ist kahl, wobei leider das Pronotum etwas vom Vorderbein verdeckt ist. Aber soweit erkennbar, sind auch hier keine Borsten vorhanden. Daher sollte es F. cunicularia sein, rufibarbis ist dagegen stark behaart.

Gruß
G. Heller
Ingo
Beiträge: 13
Registriert: 30. Jun. 2018, 19:40

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Ingo »

Hallo Herr Heller,

vielen Dank für die Bestimmung. Habe einige Ansichten dieser Art mit nicht verdecktem Pronotum, wo einige wenige Borsten erkennbar sind.

Bin froh, wenn die Identifikation bei dieser in meinen Augen anspruchsvollen Familie bis zur Art möglich ist.

Dankbare Grüße,
Ingo
belinda1
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jun. 2020, 12:21

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von belinda1 »

Hello,

I'm not sure - is that Formica rufa?

Rhineland-Palatinate, Ober-Olmer Wald, large clearing. 9.8.18

Dear greeting,
The Official website of Maldives ETA and Maldives Tourist Visa. Fill the application form for Evisa Maldives and get tourist ETA Visa online within 24 hours.
Buschinger
Beiträge: 1483
Registriert: 26. Apr. 2004, 12:34
Wohnort: Reinheim

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Buschinger »

Hello,

I guess you had problems with the upload of a picture. Here are the instructions:
https://www.ameisenschutzwarte.de/forum ... f=29&t=168

Copying them into Google translator you will probably get a reasonable English translation.

Regards,
A. Buschinger
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..
Nicoll11
Beiträge: 1
Registriert: 20. Jul. 2020, 12:42

Re: Rote Waldameise?

Beitrag von Nicoll11 »

Hello,

I'm not sure - is that Formica rufa?

Rhineland-Palatinate, Ober-Olmer Wald, large clearing. 9.8.18

Dear greeting
complete guide to avail Sri Lanka visa for Australian citizen is an easy process if followed as mentioned step wise on visa application website.
Antworten