Ameisen im Haus, Verdacht auf Pharaoameisen. Hilfe!

Beratung bei Problemen mit Ameisen gibt es in diesem Forum.

Moderatoren: Gerhard Heller, Buschinger

Gesperrt
js.
Beiträge: 2
Registriert: 09. Okt. 2013, 22:36

Ameisen im Haus, Verdacht auf Pharaoameisen. Hilfe!

Beitrag von js. »

Hallo,
ich habe vor einigen Monaten zum ersten Mal Ameisen, vorwiegend in der Küche und im Bad, entdeckt. Anfangs hatte ich noch die Hoffnung, sie würden irgendwie von alleine verschwinden, doch das taten sie natürlich nicht. Nach intensiver Internet - Recherche in den letzten Wochen habe ich nun zunehmend den Verdacht , dass es sich womöglich um Pharaoameisen handeln könnte. Jedoch bin ich kein Experte um dies mit 100 prozentiger Sicherheit sagen zu können.
Da ich vor Kurzem hier auf das Forum gestoßen bin und gesehen habe, dass Sie Probeexemplare von Ameisen bestimmen, wollte ich Sie um eben diesen Gefallen bitten. Kann ich Ihnen eine Probe zuschicken? Ich bin wirklich schon am verzweifeln und bevor ich viel Geld für teure Köder ausgeben muss, auf die die Ameisen am Ende vielleicht gar nicht anspringen, wollte ich mir einen Rat für die optimale Bekämpfung einholen. Ich wäre Ihnen wirklich sehr dankbar, wenn sie mir helfen könnten.
Vielen Dank für ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen,
JS
Gerhard Heller
Beiträge: 836
Registriert: 07. Jul. 2005, 12:19

Re: Ameisen im Haus, Verdacht auf Pharaoameisen. Hilfe!

Beitrag von Gerhard Heller »

Hallo,

Sie können mir die Probe zusenden (Stauferring 47, 55218 Ingelheim).

Diese Bestimmung erfolgt gratis. Es wäre jedoch nett, wenn Sie eine Spende (steuerlich a Ingeleheimbsetzbar) zum Schutz unserer nützlichen und gefährdeten Waldameisen an die Deutsche Ameisenschutzwarte e.V., Horst Fentzahn, Kreissparkasse Hannover (BLZ 250 501 80), Kto-Nr. 2 008 852 143, überweisen könnten.

MfG
G. Heller
js.
Beiträge: 2
Registriert: 09. Okt. 2013, 22:36

Re: Ameisen im Haus, Verdacht auf Pharaoameisen. Hilfe!

Beitrag von js. »

Ich habe heute die Probe bei der Post abgegeben. Ich werde die nächsten Tage auch eine kleine Spende überweisen.
Vielen vielen Dank für ihre Hilfe!
Gerhard Heller
Beiträge: 836
Registriert: 07. Jul. 2005, 12:19

Re: Ameisen im Haus, Verdacht auf Pharaoameisen. Hilfe!

Beitrag von Gerhard Heller »

Hallo,

es sind Pharaoameisen. Sicher sind sie nicht auf Ihre Wohnung beschränkt. In eine sinnvolle Bekämpfungsaktion muss das ganze Haus einbezogen werden. Reden Sie daher mit dem Vermieter und den anderen Mietern.

Viele Grüße
G. Heller
Gesperrt