Sehr kl. Am. im Haus - befürchte Pharaoam./ Solenopsis fugax

Beratung bei Problemen mit Ameisen gibt es in diesem Forum.

Moderatoren: Gerhard Heller, Buschinger

Gesperrt
Sabizi
Beiträge: 2
Registriert: 07. Aug. 2013, 22:08

Sehr kl. Am. im Haus - befürchte Pharaoam./ Solenopsis fugax

Beitrag von Sabizi »

Guten Abend liebe Experten,

heute morgen habe ich in unserem Eßzimmer (Doppelhaushälfte) unter einem Korb sehr kleine Ameisen entdeckt und befürchte nun die Pharaoameise. Bis jetzt habe ich die Ameisen nur an dieser einen Stelle entdecken können, sonst nirgendwo im Haus.
Glücklicherweise bin ich bei der Suche im Internet schnell auf dieses sehr hilfreiche Forum gestoßen. Ich habe nun bereits einige Exemplare wie hier beschrieben mit Tesafilm aufgeklebt. Wäre es möglich, dass ich einem von Ihnen die Probe zur Bestimmung zusende?

Bereits vorab schon einmal vielen Dank für Ihre Mühe.

Freundliche Grüße,
Sabizi
Gerhard Heller
Beiträge: 836
Registriert: 07. Jul. 2005, 12:19

Re: Sehr kleine Ameisen im Haus - befürchte Pharaoameise

Beitrag von Gerhard Heller »

Sie können mir die Probe zusenden (Stauferring 47, 55218 Ingelheim).

Viele Grüße
G. Heller
Gerhard Heller
Beiträge: 836
Registriert: 07. Jul. 2005, 12:19

Re: Sehr kleine Ameisen im Haus - befürchte Pharaoameise

Beitrag von Gerhard Heller »

Hallo,

auch bei Ihnen ist es nicht die Pharaoameise, sondern Solenopsis fugax (s. im Forum auch die beiden anderen Meldungen dieser Art in den letzten Tagen).

Viele Grüße
G. Heller
Sabizi
Beiträge: 2
Registriert: 07. Aug. 2013, 22:08

Re: Sehr kl. Am. im Haus - befürchte Pharaoam./ Solenopsis f

Beitrag von Sabizi »

Hallo Herr Heller,

:D da bin ich aber sehr froh. Ich hatte schon schlimmste Befürchtungen (Ameisenplage im Haus mit 3 kleinen Kindern ist sicher kein Spaß).
Vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle Hilfe! Die Waldameise bekommt von uns gern eine Spende, Sie haben meinen größten Respekt für Ihre tolle ehrenamtliche Arbeit.

Viele Grüße,
Sabizi
Gesperrt